PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Über Obsidian

Obsidian ist ein magmatisches Gestein, das entsteht, wenn geschmolzenes Gesteinsmaterial so schnell abkühlt, dass sich Atome nicht in einer kristallinen Struktur anordnen können. Man spricht dann von einem amorphen Material. Das Ergebnis ist ein vulkanisches Glas mit einer glatten, gleichmäßigen Textur, die mit einem Conchoidalbruch bricht.

Obsidian kommt an vielen Orten weltweit vor. Es ist auf Gebiete mit geologisch neuer vulkanischer Aktivität beschränkt. Obsidian, der älter als einige Millionen Jahre ist, ist selten, da das glasige Gestein durch Verwitterung, Hitze oder andere Prozesse schnell zerstört oder verändert wird.

Fakten:

  • Natürliches Glas
  • Mohshärte: 5.5
Obsidian ist ein magmatisches Gestein, das entsteht, wenn geschmolzenes Gesteinsmaterial so schnell abkühlt, dass sich Atome nicht in einer kristallinen Struktur anordnen können. Man spricht dann... mehr erfahren »
Fenster schließen
Über Obsidian

Obsidian ist ein magmatisches Gestein, das entsteht, wenn geschmolzenes Gesteinsmaterial so schnell abkühlt, dass sich Atome nicht in einer kristallinen Struktur anordnen können. Man spricht dann von einem amorphen Material. Das Ergebnis ist ein vulkanisches Glas mit einer glatten, gleichmäßigen Textur, die mit einem Conchoidalbruch bricht.

Obsidian kommt an vielen Orten weltweit vor. Es ist auf Gebiete mit geologisch neuer vulkanischer Aktivität beschränkt. Obsidian, der älter als einige Millionen Jahre ist, ist selten, da das glasige Gestein durch Verwitterung, Hitze oder andere Prozesse schnell zerstört oder verändert wird.

Fakten:

  • Natürliches Glas
  • Mohshärte: 5.5
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen